Mimi Ferments

Einkorn Koikuchi Shoyu

Handwerklich hergestellte Miso und Sojasaucen in Bio-Qualität  made in Berlin von Mimi Ferments
Artikelnummer
9990000002023
Produktinformationen
Handgemachte Japanische Fermente von Mimi Ferments. Aus sorgfältig ausgewählten Bio-Rohstoffen und von namhaften Spitzenköchen empfohlen. Miso, Shoyu, Koji, und Natto aus Deutschland, nach traditionellen Methoden hergestellt. Lebendig und unpasteurisiert, voller natürlicher Probiotika und wertvollen Nährstoffen.
Gib uns Dein Feedback
Gib uns Dein Feedback
Wie bewertest Du dieses Produkt?

Herstellerinformationen

Name:
Mimi Ferments
Industry/Branche:
Körper & Ernährung

Über Mimi Ferments

Wenn Sie in der letzten Zeit z.B. bei Nobelhart & Schmutzig oder Mrs. Robinson’s in Berlin waren, wird Ihnen vielleicht der vermehrte Gebrauch einzigartiger Japanischer Fermente aufgefallen sein. Hinter diesen Köstlichkeiten steckt Mimi Ferments, gegründet von Markus Shimizu, der seit 2017 aus seinem Ladenlokal in Moabit unter Anderem die Deutsche Spitzengastronomie mit seinen Produkten beliefert.

Miso, Shoyu, & Co

Mitten in Berlin produziert das Team von Mimi Ferments nach traditioneller Art Misos, Sojasaucen, und weitere Fermente auf Koji-Basis. Koji zählt zu den sogenannten Edelschimmeln und ist die Grundlage für Japanischer fermentierter Lebensmittel. Miso ist eine in Japan weit verbreitete Gewürzzubereitung, die dort zu den Grundnahrungsmitteln zählt. Mit ihr lassen sich mit wenigen Handgriffen Speisen zu einem kulinarischen Highlight verfeinern.

Über Koji

In Japan alltäglich, hierzulande noch fast so etwas wie eine Geheimwaffe in der Küche – Koji ist der japanische Name für den Apergillus Oryzae Pilz. Aus diesem Edelschimmel wird schon seit Jahrtausenden köstliches aus Sojabohne oder Reis fermentiert. Vor einigen Jahren von Spitzengastronomen in das Repertoire der Sterneküche übernommen, bahnt sich der vielseitig einsetzbare Koji nun langsam aber sicher seinen Weg in die ambitionierte Hobbyküche.